Verbraucherportal www.aponet.de im neuen Look

Mehr 1.300 Seiten Infos zu Gesundheit, Apotheke und Arzneimitteln

www.aponet.de
APONET.DE – Das offizielle Internetportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker.

Berlin, 01. Juli 2011 – Mehr als 1.300 informative Seiten über Gesundheit, Apotheke und Arzneimittel bietet www.aponet.de, das neu konzipierte offizielle Internetportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker. Der tagesaktuelle bundesweite Apotheken-Notdienst ist top platziert, ebenso der Apothekenfinder. Dazu gesellen sich aktuelle Nachrichten und vielfältige Nachschlagewerke, beispielsweise ein umfangreiches Gesundheitslexikon, eine Arzneimitteldatenbank speziell für Verbraucher und Kochrezepte zum Abnehmen oder bei hohem Cholesterinspiegel.

Lutz Engelen, Vizepräsident der Bundesapothekerkammer (BAK); Mitglied des Geschäftsführender Vorstandes der ABDA; Präsident der Apothekerkammer Nordrhein  - Foto: ABDA
Bild vergrößern
Lutz Engelen
 

Im neu gestalteten Internetauftritt der Apotheker geht es nicht nur um Krankheiten, sondern auch um Tipps und Informationen für ein gesundes Leben. „Gesundheit braucht Fachleute“, sagt der Vizepräsident der Bundesapothekerkammer und Vorsitzende des PR-Ausschusses der Apotheker, Lutz Engelen. „Die Menschen möchten Sicherheit und Orientierung – für ihre Gesundheit ist dies unerlässlich“, ergänzt er.

Chefredakteurin Jutta Petersen-Lehmann - Foto: NAI
Jutta Petersen-Lehmann

Deshalb hat die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände als Herausgeber ihr Internetportal neu gestaltet und strukturiert. Einfach und schnell sind alle Inhalte erreichbar, unterstützt von umfangreichem Bildmaterial, Grafiken und Videos. „Denn Gesundheit muss auch Spaß machen und Gesundheit kann spannend sein“ sagt Chefredakteurin Jutta Petersen-Lehmann, selbst Apothekerin und überdies verantwortlich
für die Neue Apotheken Illustrierte (NAI), eine der bedeutendsten Apothekenkundenzeitschriften in Deutschland.

Die täglichen Nachrichten widmen sich auch Fragen aus Politik und Gesellschaft. Ein neuer Keim verseucht die Nahrung? Die richtigen Hygienetipps kommen vom Apotheker bei www.aponet.de. „Damit können wir tagesaktuell und ausführlich in einem Verbrauchermedium zeigen, wie groß das Leistungsspektrum in den 21.400 Apotheken mit rund 150.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist“, so Engelen. „Und wir mischen uns ab sofort auch in das ein, was Menschen bewegt, was sie sich fragen und was sie nur selten in dieser Fülle und Verständlichkeit beantwortet bekommen.“

Für Selbsthilfeorganisationen besonders wichtig: Sie können sich über ein Log-in selbst bei www.aponet.de anmelden und Informationen hinterlegen.

Quelle: ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
 


Redaktion | Abgelegt unter Gesundheit

Kommentarfunktion ist deaktiviert.