Telekom: Umstellung auf IP-Telefonie

Funk­tionieren Haus­notrufsysteme auch mit der neuen Technik?

Telekom: Umstellung auf IP-Telefonie - Foto: AR.Pics | pixelio.de
Bild vergrößern
Bis zum Jahr 2018 will die Telekom den analogen Telefon­anschluss abschaffen und alle Kunden mit Internet-Telefonie versorgen.
Foto: AR.Pics | pixelio.de

Ja, aber nicht mehr so sicher. Während die analoge Telefonie auch bei Strom­ausfall noch lief, trifft das auf die IP-Technik nicht mehr zu. Für Menschen, die auf einen Haus­notruf angewiesen sind, kann ein Black­out gefähr­lich werden. Die Telekom bietet ihnen kaum Hilfe­stellung. Alle größten Anbieter für Haus­notrufsysteme in Deutsch­land kennen die Probleme. Zumeist stellen sie bei betroffenen Kunden auf Systeme um, die neben dem IP-Netz auch noch über das Hand­ynetz Notrufe absetzen.

Tipp: Kunden, die ein Haus­notruf- oder Alarm­system eines anderen Anbieters nutzen, sollten nach­fragen, ob ein Technikwechsel notwendig und möglich ist.

Stiftung Warentest – Lesen Sie den ganzen Beitrag auf » www.test.de


Redaktion | Abgelegt unter Allgemein,Hausnotruf

Kommentarfunktion ist deaktiviert.