Monatsarchiv für Dezember 2012

Treppenlifte erhöhen die Sicherheit im Haus

Detlef Klemme

Foto: djd/Hawle Treppenlifte
Bild vergrößern
Treppenlifte erhalten die Mobilität und damit ein selbstständiges Leben bis ins hohe Alter.
Foto: djd/Hawle Treppenlifte

Im Alter mobil bleiben

(mpt). Kleine Ursache mit großer Wirkung: Stolperfallen wie beispielsweise eine ausgetretene Treppenstufe oder eine kleine Falte im Teppich können zu fatalen Unglücken in den eigenen vier Wänden führen. Vor allem ältere Menschen sind von den Missgeschicken oft betroffen. So hat zum Beispiel die Aktion “Das sichere Haus” ermittelt, dass neun von zehn Todesopfern, die aufgrund von häuslichen Unfällen zu beklagen sind, 65 Jahre und älter sind. Noch viel größer ist die Zahl der Unfallopfer, die Brüche, Prellungen und Ähnliches davontragen. Eigene Unachtsamkeit führt ebenso zu derartigen Unfällen wie eine im Alter eingeschränkte Beweglichkeit oder auch eine verminderte Sehkraft. Daher zahlt es sich aus, möglichst früh ans Alter zu denken und das eigene Haus barrierefrei und somit sicher zu gestalten. Schon Details wie bodengleiche Duschen, einfach zugängliche Schränke oder auch ein Treppenlift sind dabei hilfreich.
Den ganzen Beitrag lesen »

Detlef Klemme | Abgelegt unter Barrierefrei Wohnen